Massagepraxis im
Herzen von Bern

Auf der Suche nach Ihrem persönlichen Rückzugsort für Erholung und gezielte Schmerztherapie in Bern? In unserer Massagepraxis werden Sie fündig. Erleben Sie, wie professionelle Zuwendung und fachgerechte Behandlungsmethoden sich vereinen, um Ihnen optimales Wohlbefinden zu garantieren.

Unsere qualifizierten Therapeuten setzen auf individuell angepasste Massagetechniken, die nicht nur von Ihrer Krankenkasse unterstützt werden, sondern auch Ihre persönliche Gesundheit und Entspannung in den Mittelpunkt rücken. 

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Arbeit und spüren Sie, wie eine professionelle Massage Ihr Wohlbefinden steigert.

Standort

Gurtengasse 2
3011 Bern

Google Maps

Klassische Massage

Klassische Massage

Fühlen Sie sich wieder aufgehoben in Ihrem Körper. Eine klassische Massage verhilft Ihren Muskeln, Faszien, Knochen und Gelenken zu nachhaltiger Gesundheit, Schmerzfreiheit und Beweglichkeit.

Bindegewebemassage

Bindegewebemassage

Wenn ein inneres Organ erkrankt, zeigt sich das in den umliegenden Hautzonen. Eine gezielte Massage dieser Hautgebiete löst einerseits lokale Verklebungen und Verhärtungen und beeinflusst anderseits die damit verbundenen Organe positiv.

Fussreflexzonenmassage

Fussreflexzonenmassage

Jedes Ihrer Organe entspricht einer Zone an Ihren Füssen. In der Fussreflexzonenmassage berühren Masseur*innen zwar ausschliesslich die Füsse, behandeln damit aber Ihren ganzen Körper.

Triggerpunkttherapie

Triggerpunkttherapie

Die Manuelle Triggerpunkttherapie entspannt auf Händedruck. Sie löst durch die gezielte Bearbeitung lokaler schmerzhafter Druckstellen Verspannungen in Ihrem Körper nachhaltig.

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage steigert den Lymphfluss in Ihrem Körper. Schwellungen werden durch die Behandlung abtransportiert und das Lymphsystem kann sich wieder seinen immunologischen Aufgaben widmen.

Lernen Sie unser Team Bern kennen.

Häufige Fragen unserer Kunden und Kundinnen

Wie läuft die Erstbehandlung ab?

Vor der Behandlung führt die / der Masseur*in ein Anamnesegespräch mit Ihnen. Während 5 bis 10 Minuten sprechen wir über den Grund, der Sie zu uns führt sowie Ihre Krankheitsgeschichte. Diese und alle weiteren Informationen, die wir von Ihnen bekommen, halten wir fest, damit wir sie bei Folgebehandlungen nicht mehr erfragen müssen. Selbstverständlich behandeln wir alle Informationen vertraulich. Nach diesem Gespräch erläutert Ihnen der / die Masseur*in das weitere Vorgehen und den Ablauf der Massage. Nach der Behandlung können Sie den Behandlungsplan besprechen.

Wie viel kostet eine Behandlung in Bern?

Wir bieten Massagen für 30 sowie für 60 Minuten an. Unabhängig von der Massagetechnik berechnen wir CHF 72.- pro halbe Stunde.

Bezahlt meine Krankenkasse die Behandlung?

Unsere Medizinischen Massagen können nur über Ihre Zusatzversicherung abgerechnet werden. Informieren Sie sich bezüglich einer Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse.

Wie weiss ich, ob meine Zusatzversicherung meine/n Masseur*in anerkennt?

Ob Ihr/e Masseur*in anerkannt ist, sehen Sie direkt bei der Onlinebuchung. Oder Sie informieren sich bei Ihrer Zusatzversicherung. Darüber hinaus finden Sie alle anerkannten Masseur*innen auch im Verzeichnis des Erfahrungsmedizinischen Registers EMR (www.emr.ch).

Gibt es Parkmöglichkeiten?

Es gibt keine öffentlichen Parkplätze bei der Praxis in Solothurn. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, empfehlen wir Ihnen die Parkhäuser Bahnhof- oder Casinoparking.

Anfahrt zur Praxis in Bern

Finden Sie Ihr Wohlfühlziel direkt an der Gurtengasse 2, im Herzen von Bern. Unsere Massagepraxis ist ideal gelegen und einfach zu erreichen.

Gönnen Sie sich eine Pause vom Alltag und schöpfen Sie neue Kraft in unserer Oase der Entspannung. Ihr Weg zu uns führt Sie mitten ins Zentrum der Ruhe und Erholung. Wir heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns darauf, Sie bald persönlich zu begrüßen.

Datenschutz­einstellungen

Diese Webseite nutzt Webanalyse-Tools von Dritten, um die Nutzung der Website zu analysieren und den Erfolg von Werbekampagnen zu messen, sowie externe Komponenten wie Google Maps. Dazu werden Cookie gespeichert. Mit einer Erlaubnis der Verwendung von Analyse-/Marketing Cookies und externen Komponenten ist mitunter eine allfällige Übermittlung von Daten in die USA verbunden. Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Datenschutzinformationen widerrufen oder anpassen.